Datenschutzerklärung:

Datenschutz
Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Verantwortlicher
Besondere Kinder Gera & Landkreis Greiz e.V.
c/o Sonja Sellner
Altenburger Straße 23
Gera
sellnerätbesondere-kinder-gera.de
www.besondere-kinder-gera.de

Datenschutzbeauftragter
Keinen gewählt, da keine 10 Personen mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt sind oder Zugriff auf diese Daten haben.

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
Die personenbezogenen Daten erfassen, verarbeiten und nutzen wir nur im erforderlichen Umfang, ausschließlich für unsere satzungs- und ordnungsgemäße Vereinsführung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur im zweckgebundenen Zusammenhang mit z.B. GEMA und Versicherungen oder Rechtsvorschriften, soweit dies zur Bearbeitung erforderlich ist.

Zwecke der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung

Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten bei Antragsstellung
zur Mitgliedschaft und Anlegung der Stammdatenblätter, mit folgenden Daten wegen berechtigtem Interesse.

Mitgliedsantrag
Name:
Vorname:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Wohnort:
Geburtsdatum:
Telefon – Nr. (freiwillige Angabe):
Email:

Stammdatenblatt

Eingetreten am:
Ausgetreten am:

Die weitere Datenspeicherung erfolgt zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, Termin- und Veranstaltungsverwaltung, Vereinsorganisation.

Betroffene Personengruppen (Vereinsmitglieder):

Aktives Mitglied
Passives Mitglied
Elternpaar
Ehrenmitglied
Fördermitglied

Folgende Personengruppen erhalten vom Verein keine personenbezogenen Daten über die Mitglieder, sondern nur Vereinsdaten in Form von:

Satzung
Vereinsregisterauszug
Nachweis zur Gemeinnützigkeit und Körperschaftssteuerbefreiung

Betroffene Personengruppen (Allgemein):
Sponsoren
Spender
Dachverband

Für die zugehörige Selbsthilfegruppe erheben wir keinerlei Daten.

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.(Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke)

Löschung von personenbezogenen Daten

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen. Wenden Sie sich hierzu zwecks Änderung oder Löschung Ihrer Daten ganz oder teilweise mit entsprechenden Hinweisen an:  infoätbesondere-kinder-gera.de  oder an die oben genannte Adresse.
Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Einsatz von Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen
Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach
Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis
Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch
wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und
Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell
ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei
der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software
verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die
Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl.
Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie
das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Server-Log-Files

Unser Provider all-inkl.com hat das Angebot, Logs und Files nicht zu speichern und dieses haben wir getätigt.Es werden keinerlei Logs erzeugt und keine Statistik.

Keine Haftung für Internetauftritte oder Leistungen Dritter
Bei der Gestaltung und Pflege unseres Internetauftrittes setzen wir Partnerlinks ein.
Die Nutzung dieser fremden Seiten erfolgt außerhalb des Verantwortungsbereichs des Vereins Besondere Kinder Gera & Landkreis Greiz e.V.
Es gelten dann die Datenschutzbestimmungen dieser Dritten.
Diese Partner haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und /oder eigene Datenschutzrichtlinien.
Für diese, mit unseren Angeboten nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.

WordPress Plugins
Wir verwenden erleichternde Plugins und haben überprüft, dass diese keine personenbezogenen Daten erfassen.

Auszug aus unserer Satzung  § 14 Abs. 1 – 6  .Diese wird bei Antragstellung zur Mitgliedschaft, mit der Unterschrift anerkannt.
1. Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder(Einzelangaben über  persönliche und sachliche Verhältnisse) unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung  der gemäß dieser Satzung zulässigen Zwecke und Aufgaben, beispielsweise im Rahmen der   Mitgliederverwaltung.   Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Mitgliederdaten: Namen und Anschrift, Bankverbindung   (bei erteilter Lastschriftengenehmigung), Telefonnummern sowie E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Funktion(en)   im Verein.
2.     Insofern der Verein Versicherungen abgeschlossen hat, aus denen er und/oder seine Mitglieder Leistungen   beziehen können, übermittelt der Verein personenbezogene Daten seiner Mitglieder (Name, Adresse,  Geburtsdatum oder Alter, Funktion(en) im Verein etc.) an das zuständige Versicherungsunternehmen   soweit dies zur Begründung, Durchführung oder Beendigung dieser Verträge erforderlich ist.   Der Verein stellt hierbei vertraglich sicher, dass der Empfänger die Daten ausschließlich dem   Übermittlungszweck gemäß verwendet.

3. Im Zusammenhang mit seiner Öffentlichkeitsarbeit sowie sonstigen satzungsgemäßen Veranstaltungen   veröffentlicht der Verein personenbezogene Daten und Fotos seiner Mitglieder in seiner Vereinszeitung sowie  auf seiner Homepage und übermittelt Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Print- und Telemedien sowie   elektronische Medien.

Dies betrifft insbesondere Wahlergebnisse sowie die bei Veranstaltungen anwesende Vorstandsmitglieder und  sonstige Funktionäre.   Die Veröffentlichung/Übermittlung von Daten beschränkt sich hierbei auf Name, Vereins- und   Arbeitskreiszugehörigkeit, Funktion im Verein.

Ein Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person   schriftlich widersprechen.   Ab Zugang des Widerspruchs unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung und der Verein entfernt vorhandene   Fotos von seiner Homepage.

4.     Auf seiner Homepage berichtet der Verein auch über Ehrungen und vereinsbezogene Tätigkeiten seiner   Mitglieder.  Hierbei werden Fotos von Mitgliedern und folgende personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht: Name,  Vereinszugehörigkeit und deren Dauer, Funktion im Verein und – soweit erforderlich – Alter, Geburtsjahrgang   oder Geburtstag.  Berichte über Ehrungen nebst Fotos darf der Verein – unter Meldung von Name, Funktion im Verein, Vereins-   sowie Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer – auch an andere Print- und Telemedien sowie elektronische   Medien übermitteln.

Im Hinblick auf Ehrungen und Geburtstage kann das betroffene Mitglied jederzeit gegenüber dem Vorstand der  Veröffentlichung/Übermittlung von Einzelfotos sowie seiner personenbezogenen Daten allgemein oder für  einzelne Ereignisse widersprechen.   Der Verein informiert das Mitglied rechtzeitig über eine beabsichtigte Veröffentlichung/Übermittlung in diesem  Bereich und teilt hierbei auch mit, bis zu welchem Zeitpunkt ein Widerspruch erfolgen kann.   Wird der Widerspruch fristgemäß ausgeübt, unterbleibt die Veröffentlichung/ Übermittlung.   Anderenfalls entfernt der Verein Daten und Einzelfotos des widersprechenden Mitglieds von seiner Homepage  und verzichtet auf künftige Veröffentlichungen/ Übermittlungen.
Seite 7

5. Durch ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung dieser Satzung stimmen die Mitglieder der   Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung) und Nutzung ihrer personenbezogenen   Daten in dem vorgenannten Ausmaß und Umfang zu.  Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehende  Datenverwendung ist dem Verein nur erlaubt, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist. Ein  Datenverkauf ist nicht statthaft.

6.     Jedes Mitglied hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (insbesondere  §34, § 35) das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Empfänger und den  Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.