Workshop über Zucker und Aspartam

Gestern kamen einige Mitglieder und Therapeuten in den Genuss eines Workshops über Zucker und Aspartam.
Dieser wurde von der Ernährungsberaterin Frau Koity aus Gera abgehalten.

Hier erfahren sie mehr über Frau Koity und Ihre Arbeit
http://netzwerk-ernaehrungsberater.de/michaela-koity
Es war sehr informativ und erschreckend, in welchen Lebensmitteln die Industrie Zucker und Aspartam versteckt.
Die Wirkungsweise dieser süßen Zusätze wurde uns sehr gut vermittelt.

Das Highlight dieses Workshops war die Zubereitung von leckeren Speisen ohne Zugabe von Zucker und Süßungsmittel.

Diese Anleitungen, für eine gesunde Ernährung sind gerade bei unseren besonderen Kindern sehr hilfreich, da erwiesenermaßen durch Zucker und Süßungsmittel, das Gesamtverhalten und die Entwicklung sich verändern kann.
Diese wichtigen Informationen können zukünftig bei unseren Elterntreffen erfragt und durch uns vermittelt werden aber für eine professionelle Beratung, verweisen wir auf Frau Koity.
Zu diesem Thema ist geplant, noch in diesem Jahr eine weitere Informationsveranstaltung durchzuführen, welche auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.
Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Ute Mehlhorn, das Sie uns Ihre Räume zur Verfügung gestellt hat.
Weiterer Dank geht an die Ehrenamtszentrale Gera, die uns für diesen Workshop, Fördermittel der
Selbsthilfeförderung durch die gesetzliche Krankenversicherung – VDEK, bereitgestellt hat.
Rezept für Blitzbrötchen aus Volkornmehl ( Zutaten für 8 Stück)
20 g frische Hefe oder 1 Packung Trockenhefe
1 El Rohrzucker
350 ml waremes Wasser
500 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
1 Tl Salz, 1 Messerspitze gemahlener Koriander

Zubereitung
-Hefe mit Wasser mischen.15 Min. an einem warmen Ort zugedeckt stehen lassen.
-Unter Rühren das Mehl langsam einrieseln lassen und anschließend Jodsalz und Koriander unterkneten
-Den Teig mit bemehlten Händen in 8 Stücke aufteilen und in Brötchenform formen

Bei 200 – 210 °C Ober – und Unterhitze 20 – 30 min. backen

Rezept für Tomaten Aufstrich:
Zutaten:
200 g. Frischkäse, 2 El. Magerquark, 2 Tomaten, 2 El. frische Kräuter od. getrocknet,Salz,Pfeffer,
2 El. Tomatenmark, 1 kl. Zwiebel od. 1. Frühlingszwiebel, evtl. 1 El. gemahlene Sonnenblumenkerne
Zubereitung:
– Tomaten waschen,entkernen und in ganz kleine Würfel schneiden.Mit dem Frischkäse vermengen.
– Quark hinzufügen,damit der Aufstrich cremiger wird.
– Zum Schluss alle anderen Zutaten untermengen und abschmecken

Top