25. Weidcher Kuchenmarkt. Wir sind dabei..

…und wir sind mit dabei.

Ihr findet uns

am Samstag ab 13:00 Uhr im Semmelweispark.

Das Stadtfest im Zeichen des süßen Backwerkes beginnt 2018 am Freitag, dem 31. August um 19 Uhr mit dem Neugernsdorfer Schalmeien. Am Kuchenbaum sammeln sich dann um 20 Uhr die Kinder mit ihren Laternen, mit Türmi, dem Weidaer Maskottchen, und der Freiwilligen Feuerwehr Weida zum Fackelumzug.
Der Abend gehört den Tanzwilligen bei Livemusik von der Show-Band „be happy. Hier wird gesungen, getanzt und gelacht. Mit Freunden und Bekannten feiern die Junggebliebenen bei Schlagern, Oldies, Rock und Pop, auch die aktuellen Charthits bis in die Nacht.
Die Vereine und die ortsansässigen Fleischereien sichern die Versorgung. Langos, Crepés, Baumkuchenstriezel, Holzofenbrot und viele andere Spezialitäten sind im Angebot. Man trifft sich bei Sternquell – Bier an den Schankwagen, leckerer Bowle und Cocktails oder im Griechischen Biergarten.
Am Samstag beginnt das Markttreiben um 13 Uhr. Zur Begrüßung spielt der Posaunenchor der Evangelischen Kirchgemeinde. Um 14 Uhr marschieren die Kuchenfrauen ein zum Festkuchenanschnitt. Der Bürgermeister übernimmt diese ehren¬volle Aufgabe gemeinsam mit Vertretern aus den Partnerstädten. Vereinsfrauen verteilen als „Weidsche Kuchenfrauen“ gekleidet bei der Eröff¬nung traditionsgemäß Selbstgebackenes an die Zuschauer. Der Weidaer Schützenverein schießt zur Eröffnung Salut.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.